Preis: 19,95 €
(as of Apr 02, 2023 10:10:43 UTC – Details)


Pilates ist eine Art von körperlichem Training, das von Joseph Pilates, einem deutschen Auswanderer in den USA, entwickelt wurde. Pilates kombiniert verschiedene Elemente aus dem Yoga, Ballett und dem traditionellen Gymnastiktraining. Bei seinem Pilates-Konzept ging es Joseph Pilates darum, den Körper und den Geist in Einklang zu bringen, um eine starke, geschmeidige und stabile Basis zu schaffen.

Die Anatomie ist ein wichtiger Bestandteil des Pilates-Trainings. Pilates-Übungen sind darauf ausgerichtet, das Skelettsystem zu stärken, indem sie die Muskeln trainieren, die für eine aufrechte Körperhaltung verantwortlich sind. Ein gut trainierter Muskelapparat stabilisiert die Wirbelsäule und beugt Rückenschmerzen und Haltungsproblemen vor.

Die folgenden Übungen sind einige der häufigsten Pilates-Übungen und können helfen, die Anatomie des Körpers zu verstehen:

1. Die Wirbelsäule dehnen: Beginnen Sie in einer aufrechten Sitzposition auf dem Boden. Strecken Sie langsam die Arme aus und lehnen Sie sich dabei langsam zurück, bis Ihre Hände den Boden berühren oder so weit, wie Sie bequem dehnen können. Atmen Sie tief ein und aus, während Sie sich in dieser Position halten.

2. Der Wandsitz: Platzieren Sie sich mit dem Rücken an eine Wand. Beugen Sie die Knie und rutschen Sie langsam die Wand hinunter, bis Sie in einer Sitzposition sind, die wie ein Stuhl aussieht. Halten Sie diese Position für mindestens 30 Sekunden.

3. Die Plank: Beginnen Sie in einer push-up-Position, mit gestreckten Beinen und auf Ihren Zehen stehend. Halten Sie den Körper gerade und die Hüften so tief wie möglich, ohne den Körper in eine gekrümmte Haltung zu zwingen. Halten Sie diese Position für mindestens 30 Sekunden.

4. Die Brücke: Legen Sie sich auf den Rücken und stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden. Heben Sie Ihre Hüften an, wobei Sie Ihr Kinn zur Brust ziehen und Ihre Arme flach auf dem Boden ausstrecken. Halten Sie diese Position für mindestens 30 Sekunden.

Diese Übungen wurden entwickelt, um Ihre Körperhaltung zu verbessern, Ihre Muskeln zu stärken und Ihre Flexibilität zu erhöhen. Mit regelmäßigem Pilates-Training können Sie auch die Anatomie Ihres Körpers besser verstehen und ein besseres Verständnis dafür entwickeln, wie Ihr Körper funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert