Preis: 2.782,84 €
(as of Apr 05, 2023 15:34:24 UTC – Details)



Leistungsstarke Funktionen: Touchscreen-Stoßwelle, 11 Massagesonden, geeignet für alle Körperteile, Massagewirkung kann direkt die Faszienschicht erreichen, grundsätzlich verschiedene Probleme lösen, die durch Muskelbelastung verursacht werden. Eine Ganzkörpermassage entspannt die Muskeln und lindert Müdigkeit.
Entfernung von Fett: Stoßwellen (RSWSWS) werden wie Impulse emittiert und Vibrationen erzeugen, um die Faserbündel um die Fettablagerungen unter der Haut anzugreifen. Dies ist eine Technik, um sich zu entspannen und Fasern zu brechen und Fett, Wasser und Giftstoffe freizusetzen. Gleichzeitig stimuliert es die Herstellung sehr aktiver und gesunder neuer Kollagenfasern und stellt allmählich die Elastizität und die Festigkeit der Haut wieder her. Die Wellen beschleunigen die Durchblutung, und mehr
ED-Behandlung Schmerzhalterung: Durch Verbesserung des Metabolismus des behandelten Bereichs und der Verringerung der entzündlichen Reaktion im betroffenen Bereich kann die Stoßwellentherapie gleichzeitig die Gewebeerziehung fördern. Seine Mechanismen umfassen die Freigeben von Calciumablagerungen im betroffenen Bereich, das Ödemsen reduzieren und die Calciumablagerungen erhöhen. Mechanische Belastung der Organisation. Die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Behandlung wurde bestätigt.
Große Sortiment an Verwendungszeilen: Weit verbreitet in verschiedenen Weichgewebebehandlungen, um Schmerzen und Behandeln von Plantar-Fasziitis zu lindern, Achilless-Tendinitis, Schulter-Tendenzitis und Verkalkung, Leistenschmerzen, stärkern Zellen und Verbesserung der Durchblutung: Stärken Sie Zellen und erhöhen Sie die Ionenkanalaktivität, fördern die Zellabteilung stimulieren Zytokine, um die Permeabilität zu verbessern.
Ändern des verletzten Bereichs: Unsere extrakorporale Stoßwellenmaschine kann die chemische Umgebung des verletzten Bereichs ändern, wodurch das Gewebe schmerzhemmende Chemikalien erzeugen und freisetzen kann. Gleichzeitig kann Shockwave Nociceptor-Membranen zerstören und die Erzeugung und Übertragung von Schmerzsignalen hemmen.

Das DEHOAD 2021 Pneumatische Stoßwellentherapiegerät ist ein neues und professionelles Gerät, welches speziell für die Behandlung von erektiler Dysfunktion entwickelt wurde. Diese Erkrankung betrifft viele Männer auf der ganzen Welt und kann aufgrund verschiedener Faktoren wie Stress, Alter, Bluthochdruck oder Diabetes auftreten. Glücklicherweise gibt es inzwischen diverse Therapieansätze, durch welche sich erektiler Dysfunktion effektiv behandeln lässt.

Mit dem DEHOAD 2021 Pneumatisches Stoßwellentherapiegerät können Sie die Symptome von erektiler Dysfunktion auf natürliche Weise lindern, indem Sie die Durchblutung des Penis verbessern und somit eine Erektion erleichtern. Das Gerät arbeitet dabei mit stoßartigen Impulsen, die tief ins Gewebe eindringen und dadurch die neuralen Verbindungen im Penis stimulieren. Dies führt zu einer Erhöhung der Blutversorgung und somit zu einer stärkeren Erektion.

Das DEHOAD 2021 Pneumatisch Stoßwellentherapiegerät verfügt über insgesamt 11 verschiedene Köpfe, welche gezielt auf verschiedenen Körperbereichen zum Einsatz kommen können. Diese Köpfe können flexibel ausgetauscht werden, wodurch das Gerät vielseitig einsetzbar ist. Außerdem ist das Gerät sehr einfach und intuitiv zu bedienen, sodass es auch für Laien problemlos handhabbar ist.

Die Anwendung des DEHOAD 2021 Pneumatisches Stoßwellentherapiegerät ist sehr angenehm und schmerzfrei. Das Gerät kann sowohl von zu Hause aus, als auch in medizinischen Einrichtungen verwendet werden. Durch die Verwendung dieses Gerätes können Männer mit erektiler Dysfunktion ihre sexuelle Leistungsfähigkeit deutlich verbessern und ihr Selbstbewusstsein steigern.

Insgesamt ist das DEHOAD 2021 Pneumatisches Stoßwellentherapiegerät ein vielversprechendes Therapiegerät für Männer mit erektiler Dysfunktion. Es ist einfach zu bedienen, vielseitig einsetzbar und wirkt auf natürliche Weise gegen die Symptome. Allerdings sollten Betroffene vor der Anwendung des Gerätes unbedingt einen Arzt aufsuchen, um eine korrekte Diagnose zu erhalten und mögliche Kontraindikationen auszuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert