Preis: 9,99 €
(as of Apr 03, 2023 13:24:48 UTC – Details)


Breuß-Massage: Entspannung für Körper und Seele

Die Breuß-Massage ist eine sanfte Massagetechnik, die nach dem österreichischen Heilpraktiker Rudolf Breuß benannt ist. Sie wird oft in Kombination mit der Dorn-Methode angewendet, aber auch als eigenständige Therapie. Die Massage soll dazu beitragen, Blockaden in den Muskeln und der Wirbelsäule zu lösen und zugleich Tiefenentspannung zu schenken. Besonders bei Rückenschmerzen, Verspannungen oder Stress kann die Breuß-Massage helfen, Körper und Seele in Einklang zu bringen.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter von Breuß-Massagen, aber auch Do-it-yourself-Lösungen in Form von Lehrvideos. Ein Beispiel hierfür ist das Breuß-Massage-Lehrvideo von Wellmaxx, das online frei verfügbar ist. Das Video beginnt mit einer kurzen Einführung in die Massage und ihren Ursprung. Dann zeigt die Masseurin Sabrina Barmann Schritt für Schritt, wie die Breuß-Massage durchgeführt wird. Dabei werden beispielsweise spezielle Öle verwendet, um die Energiebahnen des Körpers zu aktivieren. Die Massagebewegungen sind sanft und fließend, und es wird viel Wert auf Ruhe und Achtsamkeit gelegt.

Das Lehrvideo hat den Vorteil, dass man die Breuß-Massage bequem von zu Hause aus lernen und anwenden kann. Man kann das Tempo selbst bestimmen und die Massage individuell an seine Bedürfnisse anpassen. Allerdings sollte man beachten, dass die Breuß-Massage keine medizinische Behandlung ersetzt und bei schweren körperlichen Beschwerden nicht geeignet ist. Wer sich unsicher ist, ob die Massage für ihn geeignet ist, sollte einen Arzt oder erfahrenen Therapeuten konsultieren.

Insgesamt ist die Breuß-Massage eine wohltuende Therapie, die dazu beitragen kann, das Wohlbefinden zu steigern. Wer sich für die Massage interessiert, sollte sich jedoch Zeit nehmen und sich informieren, um sicherzugehen, dass er sie korrekt durchführt oder von einem professionellen Therapeuten durchführen lässt. Das Lehrvideo von Wellmaxx ist eine gute Möglichkeit, um einen ersten Einblick in die Breuß-Massage zu gewinnen und zu entscheiden, ob sie für einen geeignet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert