Preis: 9,49 €
(as of Apr 05, 2023 02:01:32 UTC – Details)


Schlingentraining ist eine Form des funktionellen Trainings, die in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat. Die Übungen werden mit Hilfe eines TRX-Geräts durchgeführt und zielen darauf ab, Kraft, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern. In diesem Artikel stellen wir 50 effektive Übungsreihen vor, mit denen man das Schlingentraining in ein abwechslungsreiches Workout verwandeln kann.

1. TRX-Kniebeugen: Stelle dich mit dem Gesicht zum TRX-Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Gehe in die Kniebeuge und drücke dich wieder hoch.

2. Klimmzüge: Hänge das TRX-Gerät an einer Tür oder einem Balken auf. Greife die Griffe und ziehe dich hoch.

3. TRX-Überkopfdrücken: Stehe mit dem Rücken zum TRX-Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Drücke die Griffe nach oben, bis die Arme gestreckt sind.

4. TRX-Ausfallschritte: Stelle dich mit dem Rücken zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache einen Ausfallschritt nach vorne und senke das Knie des hinteren Beins in Richtung Boden.

5. TRX-Pull-ups: Hänge das Gerät an einer stabilen Stange auf und greife die Griffe. Ziehe dich hoch und lasse den Oberkörper nach hinten fallen.

6. TRX-Dips: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Gehe in die Liegestützposition und senke den Körper ab, bis die Arme einen rechten Winkel bilden.

7. Seitliche Ausfallschritte: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache einen großen Ausfallschritt zur Seite und senke das Knie des seitlichen Beins in Richtung Boden.

8. Kniebeugen mit seitlichem Knieheben: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache eine Kniebeuge und hebe das rechte Knie seitlich an.

9. TRX-Rudern: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Lehne dich zurück und ziehe die Griffe in Richtung Brust.

10. Einarmiges Rudern: Stelle dich seitlich zum Gerät und halte einen Griff mit der rechten Hand. Ziehe den Arm nach oben und lasse das Gewicht nach unten fallen.

11. Scapula-Push-ups: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Drücke die Schulterblätter zusammen und lasse den Körper nach vorne fallen.

12. Brücken: Lege dich mit dem Rücken zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Hebe das Becken an, bis der Körper in einer Linie ist.

13. Side Plank: Stelle dich seitlich zum Gerät und lehne dich gegen die Griffe. Hebe das Becken vom Boden ab und halte die Position.

14. Bizeps-Curls: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Beuge die Arme und ziehe die Griffe zur Brust.

15. Trizeps-Extensions: Stelle dich mit dem Rücken zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Drücke die Griffe nach hinten, bis die Arme gestreckt sind.

16. Lunges: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache einen Ausfallschritt nach vorne und senke das hintere Knie in Richtung Boden.

17. Plank Rows: Stelle dich in der Plank-Position mit den Füßen in den Schlingen des TRX-Geräts. Ziehe einen Griff zur Brust und wechsele dann die Seite.

18. Mountain Climbers: Stelle dich in der Liegestützposition mit den Füßen in den Schlingen des TRX-Geräts. Ziehe abwechselnd die Knie zur Brust.

19. Hüftheben: Lege dich mit dem Rücken zum Gerät und stelle die Füße in die Schlingen. Hebe das Becken an, bis der Körper in einer Linie ist.

20. Russian Twists: Setze dich auf den Boden und halte die Griffe mit beiden Händen. Hebe die Beine an und drehe den Oberkörper von links nach rechts.

21. Rollouts: Knie dich auf den Boden und halte die Griffe mit beiden Händen. Rolle den Oberkörper nach vorne und lasse den Körper nach unten fallen.

22. Single-Leg Squats: Stelle dich mit dem Rücken zum Gerät und stelle den linken Fuß in die Schlinge. Mache eine Kniebeuge und hebe das rechte Bein an.

23. Pike Push-ups: Stelle deine Füße in den Schlingen und gehe in die Liegestützposition. Drücke das Gesäß nach oben und senke den Kopf in Richtung Boden.

24. Spiderman Push-ups: Stelle deine Füße in den Schlingen und gehe in die Liegestützposition. Ziehe das rechte Knie zur Schulter und senke den Körper ab.

25. Sumo Squats: Stelle dich seitlich zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache eine Kniebeuge und senke das Gewicht zwischen die Beine.

26. Leg Curls: Lege dich auf den Bauch und stelle die Füße in die Schlingen. Knicke die Beine und ziehe sie zur Hüfte.

27. Doppelte Kniebeugen: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache eine Kniebeuge und hebe dann ein Bein an.

28. Skater Jumps: Stelle dich seitlich zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Springe von einem Fuß auf den anderen.

29. Burpees: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Gehe in die Liegestützposition und springe dann nach oben.

30. Diamond Push-ups: Stelle deine Hände in einer Raute auf dem Boden auf und lege deine Füße in die Schlingen. Gehe in die Liegestütz-Position und senke den Körper ab.

31. Plank to Pike: Stelle deine Füße in die Schlingen und gehe in die Liegestützposition. Drücke das Gesäß nach oben und ziehe die Knie zur Brust.

32. Deadlifts: Stelle dich mit dem Rücken zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Beuge dich nach vorne und ziehe dann den Oberkörper wieder hoch.

33. Skater Squats: Stelle dich seitlich zum Gerät und lege den linken Fuß auf den Boden. Halte mit der rechten Hand den Griff und mache eine Kniebeuge.

34. Suspended Push-ups: Stelle deine Füße in die Schlingen und gehe in die Liegestützposition. Senke den Körper ab und drücke ihn dann wieder hoch.

35. Jump Lunges: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache einen Ausfallschritt und springe dann in die nächste Position.

36. One-Legged Deadlifts: Stelle dich mit dem Rücken zum Gerät und stelle den linken Fuß in die Schlinge. Beuge dich nach vorne und ziehe das rechte Bein nach oben.

37. Lateral Jumps: Stelle dich seitlich zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Springe von einem Bein auf das andere.

38. One-Arm Plank: Stelle dich in der Plank-Position mit den Füßen in den Schlingen des TRX-Geräts. Lasse eine Hand auf dem Boden und halte eine Hand am Griff.

39. Back Rows: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Lehne dich zurück und ziehe dann die Griffe zur Brust.

40. Pistol Squats: Stelle dich mit dem Rücken zum Gerät und stelle den linken Fuß in die Schlinge. Mache eine einbeinige Kniebeuge.

41. T-Rotation Push-ups: Stelle deine Füße in die Schlingen und gehe in die Liegestützposition. Drehe den Oberkörper nach links und hebe die linke Hand hoch.

42. Forwards Lunges: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache einen Ausfallschritt nach vorne und kehre dann zur Ausgangsposition zurück.

43. Reach-and-Pull: Stelle dich seitlich zum Gerät und lehne dich gegen die Griffe. Ziehe einen Griff zur Brust und strecke den anderen Arm nach oben.

44. Overhead Squats: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Hebe die Griffe über den Kopf und mache dann eine Kniebeuge.

45. Burpee Row: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Gehe in die Liegestützposition und ziehe dann die Griffe zur Brust.

46. Pike with Knee Tuck: Stelle deine Füße in die Schlingen und gehe in die Liegestützposition. Drücke das Gesäß nach oben und ziehe die Knie zur Brust.

47. Jumping Jacks: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Springe abwechselnd mit den Beinen auseinander und wieder zusammen.

48. Narrow Grip Chest Press: Stelle dich mit dem Gesicht zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Drücke die Griffe zur Brust und halte sie eng zusammen.

49. Box Jumps: Stelle dich seitlich zum Gerät und halte die Griffe mit beiden Händen. Springe auf das Gerät und wieder herunter.

50. Wall Sit with Overhead Press: Lege deinen Rücken gegen eine Wand und halte die Griffe mit beiden Händen. Mache eine Kniebeuge und drücke die Griffe über den Kopf.

Es gibt viele verschiedene Übungen, die man mit dem TRX-Gerät ausführen kann. Mit diesen 50 Workouts kann man ein abwechslungsreiches Training für Kraft, Koordination und Beweglichkeit gestalten. Das Schlingentraining ist eine effektive und innovative Methode, um den Körper fit zu halten und die Muskulatur aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert